Challenge Brescia, 24.02-25.02.2018

09.03.2018

Wieder ein tolles Turnierwochenende!
Diesmal waren wir in Brescia.
Manuel mußte bei den "Großen" spielen, da es keine Junior-Kategorie gab. Im Single hatte er sehr anstrengende Spiele gegen gute Gegner.  Überraschenderweise erreichte er bei beiden Spielen den dritten Satz. Und dies trotz kränklicher Verfassung!
Im Mixed spielten er und Nadia, wieder in der Senior-Kategorie, und verloren wiederum im dritten Satz gegen die sehr starken Veroneser Gegner.
Im Doppel spielte Manuel mit Davide aus Verona. Das erste Spiel verlief ohne große Schwierigkeiten, und beim nächsten verloren sie gegen die späteren Finalisten ... wiedermal im dritten Satz!
Nadia spielte noch Single U17 und konnte die goldene Medaille erreichen. Auch bei ihr konnten Halbfinal- und Finalspiel nur im dritten Satz einen Gewinner küren ... diesmal jedoch zu den Gunsten der Brixner Mannschaft!
Giovanni durfte in der Zwischenzeit bei den "Nicht-mehr-so-Jungen" (die Kategorie nennt sich irreführenderweise "Masters") beweisen, u.z. im Double mit Claudio aus Verona. Leider schieden sie bereits nach einem Spiel aus, u.z. gegen die späteren Gewinner.
Eine spannende Erfahrung für alle ... auch diesmal!

Bilder

Thumb aac12025dde69ee4826a0b55