Serie C, 18.03.2018

20.03.2018

Nach mehreren Jahren meldeten wir uns wieder zu Mannschaftsturnieren. 
Es fanden heuer im Meran die Austragungen der Spiele der Serie C statt.
Die Mannschaftsbewerbe sehen jeweils 1 Spiel für die verschiedenen Kategorien vor: Single männlich, Single weiblich, Doppel männlich, Doppel weiblich, Mixed.
Unsere Mannschaft hatte etwas Schwierigkeiten, die 4 Mindestspieler aufzustellen. Am Ende ging es irgendwie dann doch. Es spielten die üblichen Manuel und Nadia mit. Und aushelfen sollte noch Giovanni und sogar noch eine Freundin aus Verona: Federica.
Alle Mannschaften mußten 3 Spiele absolvieren.
Die Auftstellung der Spieler aus Brixen war bei jedem Spiel gleich: Federica und Manuel sollten die Single-Spiele meistern, Nadia und Federica sowie Manuel und Giovanni waren natürlich im Doppel, und Nadia und Giovanni durften immer das Mixed spielen.

Anfangs spielten wir gegen die Top-Favoriten aus Mals. Wie erwartet ging das Spiel am Ende 5:0 für die Malser aus. Besonders erfreulich waren jedoch das Männer-Doppel und das Männer-Single, wo wir einen dritten Satz machen durften.

Dann war es ein etwas einfacheres Spiel gegen Meran, wo wir 4:1 gewinnen konnten. Einzig das Mixed ging - nach dem dritten Satz - verloren.

Und abschließend war noch das recht umkämpfte Spiel gegen Eppan, wo wir leider 2:3 verloren. Die Damen taten ihre Pflicht: Single und Double (sehr umkämpft!) waren unsere beiden Punkte. Leider war in den anderen drei Spielen nicht mehr rauszuholen.

Am Ende werden wir Dritte!
Eine supertolle Erfahrung und eine perfekte Organisation seitens Meran (wir wurden extrem schnell mit den Spielen fertig).
Dann noch eine kleine Panne. Wir waren am falschen Schulparkplatz, der nun abgeschlossen war: vielen Dank der Stadtpolizei Meran für die Hilfe :)
Und am Ende durften wir noch (mitten am Nachmittag) gemeinsam Mittagessen und den schönen Tag feiern.
Einen besonderen Dank an Federica, die kränklich die 400km zurückgelegt hat, um uns zu helfen !!!

Bilder

Thumb 46f8b417b5bfa0d5a37bc10d