• Login
  • Marie Burger ist Italienmeisterin

    Marie Burger holt sich über den 80m Hürden die Goldmedaille
    50 JAHRE HANDBALL BRIXEN JETZT ANSEHEN
    Marie Burger über den 80m Hürden, in Forlì

    Marie Burger über den 80m Hürden, in Forlì

    Bei der U-16 Italienmeisterschaft gewann am Sonntag Marie Burger überraschend Gold über die 80m Hürden in 11.88 Sekunden und kürte sich somit zur Italienmeisterin. Marie tritt mit der dritt-besten Zeit (11.92) bei der Italienmeisterschaft an und somit hatte niemand mit ihrem Sieg gerechnet. Marie schlug Larcher und Minotti im Finale und stand am Ende auf dem höchsten Treppchen.

    Neben Marie nahmen auch Lisa Oberrauch (300m), Fiona Pichler (300mHürden), Amelie Silbernagl (80m), Reifer Ilena (Weitsprung), Thomas Walcher (Kugel) und Thomas Ennemoser (100m Hürden) teil.

    Lisa und Fiona konnten in Forlì ihre Bestzeiten schlagen und erreichten das Ziel mit 43.57 (300m) und 49.34 Sekunden (300m Hürden) das Ziel. 

    Die 4x100m Staffel der Mädchen (Silbernagl, Oberrauch, Reifer, Burger) platzerte sich mit einer Zeit von 50.64 auf Platz 9.

    Marie Burger mit ihrem Trainer Marco Andreatta

    Marie Burger mit ihrem Trainer Marco Andreatta



    Copyrights © 2018 SSV Brixen


    info@ssv-brixen.info · 0472 834 409