• Login
  • Schwarze Woche für Brixen

    50 Jahre Handball SSV Brixen
    50 JAHRE HANDBALL BRIXEN JETZT ANSEHEN

    Maia Meran 72:51 SSV Brixen Basketball

    (15:15, 28:14, 9:16, 20:6)

    Boxscore: Velco 16, Liuzzi 14, Rizzo 9, Vignudelli 3, Finke 2, Giacomuzzi 2, Rainer L. 2, Rausa 2, Kantioler 1, Maly 0

    SSV Brixen Basketball 83:88 Apecheronza Avio

    (21:22, 16:11, 21:17, 24:38)

    Boxscore: Liuzzi 26, Giacomuzzi 19, Velco 10, Kantioler 8, Rainer L. 7, Rizzo 6, Vignudelli 3, Finke 2, Rausa 2, Mair 0, Ruhl n.e.

     

    Eine Woche die mit zwei Niederlagen in 3 Tagen endet, welche unterschiedlicher nicht sein könnten. Gegen die Veteranen aus Meran kommen die Brixner nur über kurze Strecken ins Spiel und lassen zwei wichtige Punkte liegen. Das Spiel war dabei umkämpfter als das Ergebnis erahnen lässt.

    Am Donnerstag dann das komplette Gegenteil, gegen die bisher ebenfalls ungeschlagenen Gäste aus Avio (das wahrscheinlich beste Team der Liga) spielt Brixen groß auf. Verteidigt aggressiv, lässt den Ball die Runde laufen und spielt wahrscheinlich ihr bestes Saisonspiel. Teilweise führen die Brixner mit 16 Punkte. Leider durch eine etwas nachlassende Verteidigung, auch aufgrund von Foulproblemen kommen die Gegner wieder ins Spiel und treffen vom Ende des 3. Viertels bis Mitte des 4. Viertels alles was nur möglichst. In der Crunchtime wird das Scoring-Niveau von beiden Teams gehalten mit einem etwas glücklicherem Ende für Avio.

    Am Dienstag geht’s auswärts weiter gegen den SSV Leifers Basket mit dem Ziel endlich wieder in die Siegesspur zurück zu kehren.  

     



    Copyrights © 2018 SSV Brixen


    info@ssv-brixen.info · 0472 834 409